Frohe Festtage!

Veröffentlicht am 24.12.2020 in Kreisverband

Liebe Genossinnen und Genossen,

2020 war beileibe kein einfaches Jahr - wer wollte das bestreiten. Keine und keiner von uns hatte letztes Neujahr damit gerechnet, dass nahezu acht von zwölf Monaten ganz im Zeichen einer Pandemie stehen würden. Nicht ohne Grund bewerten viele die Covid-Gefahr als die größte Herausforderung seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Noch weiß niemand genau, wann es vorbei sein wird.

Umso bewundernswerter ist die Arbeit derjenigen, die trotz ihrer persönlichen Belastungen, immer auch nach anderen Menschen geschaut haben, ob bei der Arbeit, im Ehrenamt oder in der Nachbarschaft. Sie alle waren und sind die Garanten dafür, dass wir nach der Krise besser dastehen werden als vor ihr – davon bin ich überzeugt.

Allen, die uns in 2020 in diesen schwierigen und herausfordernden Zeiten unterstützt und unseren Kreisverband voran gebracht haben; möchte ich herzlich danken. Das gilt in besonderer Weise für die Verantwortlichen in Ortsvereinen und Kreisvorstand, für die Kolleginnen und Kollegen im Regionalzentrum, für unsere Abgeordnete und für unsere Vertreter*innen in Kreistag und Kommunalparlamenten.

Ihnen und Euch allen wünsche ich ein frohes Weihnachtsfest, Erholung nach den  stressigen Monaten und uns allen ein besseres neues Jahr 2021!

Ich freue mich auf das Kommende, auf die Zusammenarbeit und (hoffentlich) viele Begegnungen.    
Mit weihnachtlichen Grüßen

Thomas Funk, Kreisvorsitzender

 

Homepage SPD Rhein-Neckar

Unsere Landtagskandidatin

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

für uns im Bundestag

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, ein besonderes Weihnachtsfest steht uns bevor. Oder eines, das uns, soweit wir uns darauf einlassen wollen, auf den Kern der Botschaft dieses Festes zurückweist. Es ist dunkel, es ist die längste Nacht des Jahres, und der Engel des Herrn erscheint den Hirten und sagt: "Fürchtet Euch nicht." Ich schreibe diese Zeilen an dem Tag, als das Wahlkollegium Joe Biden zum 46. Präsidenten

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci und die SPD-Kreisrätin Andrea Schröder-Ritzrau fordern den baden-württembergischen Sozialminister Manne Lucha (Grüne) auf, dem Personal in Alten- und Pflegeeinrichtungen die Möglichkeit zu geben, sich ebenfalls gegen Corona impfen zu lassen, wenn mobile Teams die Alten- und Pflegeheime aufsuchen. Das ist nach den bisherigen Plänen des Sozialministeriums nicht der Fall. "Die Pflegekräfte sind besonderen Risiken ausgesetzt und haben außerdem einen stressigen Alltag. Deshalb sollte es ihnen so

Wie wiederholt in der lokalen Presse zu lesen war, fehlen im neuen Winterfahrplan der Deutschen Bahn drei wichtige Zugverbindungen, die Stuttgart, den Rhein-Neckar-Kreis und das Rhein-Main-Gebiet verbinden. Am Wochenende sprachen sich die Abgeordneten und Kandidierenden für Bundestag und Landtag der SPD im Rhein-Neckar-Kreis gegen die Reduzierung der Verbindungen aus. An der Videokonferenz und dem anschließenden Vor-Ort-Termin am Bahnhof Wiesloch-Walldorf nahmen neben den Abgeordneten Lars Castellucci und Daniel Born auch die

SPD Dielheim auf facebook