Wahl 2014

Am 25. Mai 2014 wird in Dielheim gewählt!

Wie man "richtig" wählt, also keine ungültigen Stimmen produziert und der SPD möglichst viele Stimmen zukommen lässt, das lesen Sie hier...


 

Europawahl

Zum einen wählen wir das Europäische Parlament. Hier aus der Region tritt erneut unser Europaabgeordneter PETER SIMON aus Mannheim. Erstmals gibt es von den parteien "Spitzenkandidaten", die Kommissionspräsident werden möchte. Für die europäischen Sozialdemokraten tritt der Deutsche MARTIN SCHULZ an.

Weitere Informationen zur Europawahl finden Sie hier...


 

Kreistagswahl

Bei der Kreistagswahl wählen wir gemeinsam mit Malsch, Mühlhausen und Rauenberg unsere 5 Vertreter/innen im Kreistag.

Für die SPD (Liste 2) kandidieren:

  1. Christiane Hütt-Berger (Rauenberg)
  2. Alexander Lucas (Dielheim)
  3. Dominique Odar (Mühlhausen)
  4. Andreas Wirth (Mühlhausen)
  5. Klaus-Peter Steininger (Dielheim)
  6. Thorsten-Kay Schick (Rauenberg)
  7. Markus Wodopia (Dielheim)

 

Gemeinderatswahl

Mehr über unsere Kandidatin und Kandidaten finden Sie hier...

Hier finden Sie unser Infoblatt mit Kandidatenvorstellung und Wahlprogramm als Download.

Die Rhein-Neckar-Zeitung berichtete am 25. April 2014 über unser Wahlprogramm.


 

Ortschaftsratswahl

Die Bürgerinnen und Bürger aus Horrenberg, Balzfeld, Unterhof und Oberhof wählen am 25.5. auch noch den Ortschaftsrat.

Für die SPD kandidieren Josef Blum, Hans-Joachim Janik und Dietrich Hirschwitz.

Mehr über unsere Kandidaten erfahren Sie hier...


 

SPD Dielheim auf facebook

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

für uns im Bundestag

21.09.2020 10:08
Berliner Zeilen 12/20.
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, die SPD ist für die Bundestagswahl 2021 klar aufgestellt:. Mit Olaf Scholz haben wir den richtigen Mann für unsere Zeit, die Erfahrung und Verlässlichkeit verlangt. Ich freue mich auf den Wahlkampf für ihn und mit ihm und mit Euch und Ihnen allen. Denn auch ich bewerbe mich im Wahlkreis Rhein-Neckar wieder für die Bundestagskandidatur. Mein Interview dazu mit der Rhein-Neckar-Zeitung kann hier

Ich freue mich über die Bewilligung von 17.405 Euro Bundesmitteln für die Modernisierung von drei Bibliotheken in seinem Wahlkreis: In Neckargemünd wird die Einrichtung eines Online-Katalogs (WebOPAC) in der Stadtbücherei mi 2.659 Euro, in der Bücherei in Wilhelmsfeld die Modernisierung der Hard- und Software mit 4.590 Euro gefördert. Die Gemeindebücherei Gaiberg wird mit 10.155 Euro bei der Einführung neuer Bibliothekssoftware und eines WebOPACS unterstützt. Bibliotheken sind zentrale Orte, wenn es

Als SPD-Bundestagsabgeordneter und Betreuungsabgeordneter für Mannheim freue ich mich, dass der Mannheimer Hauptbahnhof 230.000 Euro aus dem Bahnhofssofortprogramm des Bundes erhält . Mit diesem Geld können kleine Schönheitsmaßnahmen am Bahnhof sofort durch regionale Handwerksbetriebe ausgeführt werden. Diese Investition erhöht die Attraktivität des Schienenpersonenverkehrs und stärkt die Handwerksbetriebe vor Ort. Das Bahnhofssofortprogramm des Bundes wurde auf Vorschlag der SPD-Bundestagsfraktion aufgelegt. Es umfasst 40 Millionen Euro und dient der weiteren Konjunkturbelebung im