Solidarität mit der Ukraine

Veröffentlicht am 25.02.2022 in Aktuelles

Der russische Präsident Putin hatte gestern mit seinem Überfall der Ukraine das Völkerrecht eklatant gebrochen. Das ist ein Angriff auf die Menschen in der Ukraine und auf Demokratie und Freiheit in ganz Europa. Dies ist ein schwarzer Tag für die Ukraine und für uns alle. Mehrere Mitglieder des SPD Ortsvereins Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach nahmen an der von der SPD Rhein-Neckar mit organisierten Kundgebung auf der Wiese am Bismarckplatz in Heidelberg teil.

Über 800 Menschen kamen in Heidelberg zusammen, um ihre Solidarität mit der Ukraine zu bekunden. Der SPD-OV war dabei.

Auch unser Bundestagsabgeordneter Lars Castellucci reagiert auf diese besorgniserregende Situation und lädt zusammen mit der SPD Rhein-Neckar zu einer digitalen Veranstaltung ein:

„Angriff auf die Ukraine – wie reagiert Deutschland?“
Donnerstag, 3. März, 19 Uhr
ZOOM: https://us06web.zoom.us/j/86812767632?pwd=TXBVbmdzc3ZCenlYekxGWk01dndRQT09

Seit gestern ist Krieg in Europa. Das ist eine Katastrophe für die Ukraine – und alle Menschen, die für Demokratie und Rechtstaatlichkeit kämpfen. Der Überfall auf einen souveränen Nachbarstaat ist eine Zäsur. Er ist ein Angriff auf unsere Weltordnung – und wirft viele Fragen auf.

Wir freuen uns, dass der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag, Michael Roth, kurzfristig zugesagt hat, die Situation mit uns einzuordnen und zu diskutieren.
​​​​​​​
Bei Fragen hilft das Team im Wahlkreisbüro in Wiesloch unter 06222 93 99 506 oder lars.castellucci.wk@bundestag.de gerne weiter.

Homepage SPD Mühlhausen-Kraichgau

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

für uns im Bundestag

Lars Castellucci
Junge Leute diskutierten mit mir bei "Pizza & Politik" in Wiesloch Am 30. Juni war es wieder so weit: ich

SPD Dielheim auf facebook