Heiko Maas kommt nach Wiesloch

Veröffentlicht am 14.01.2016 in Pressemitteilungen

Heiko Maas

Veranstaltung „Rechte Hetze – was tun?“ am 20. Januar im Palatin

Am 20. Januar kommt Bundesjustizminister Heiko Maas um 20 Uhr ins Palatin in Wiesloch, um auf Einladung der SPD-Landtagskandidatin Dr. Andrea Schröder-Ritzrau über das Thema „Rechte Hetzte – was tun?“ zu sprechen. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Rechte Parteien und Gruppierungen missbrauchen die Diskussion über den Umgang mit Flüchtlingen, um für ihre populistischen oder sogar extremistischen Ansichten zu werben. Dafür nutzen sie vor allem auch das Internet und insbesondere soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter. Die Betreiber dieser Plattform lassen sie oftmals gewähren und löschen eher Bilder von stillenden Müttern als Hasskommentare. Heiko Maas will das ändern und diskutiert am 20. Januar mit Ihnen darüber, was der Gesetzgeber tun kann und muss, um dieser Entwicklung entgegen zu wirken. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 

Homepage Dr. Andrea Schröder-Ritzrau - Landtagskandidatin Wahlkreis Wiesloch

SPD Dielheim auf facebook

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

für uns im Bundestag

Ich rufe junge Menschen zwischen 16 und 20 Jahren dazu auf, sich am Kreativwettbewerb für den diesjährigen "Otto-Wels-Preis für Demokratie 2020" zu beteiligen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind aufgefordert, sich kreativ mit dem Thema "Erinnern - Versöhnen - Unsere Zukunft friedvoll gestalten" 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs zu beschäftigen. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, dass wir an die Schrecken des Zweiten Weltkrieges erinnern. Und auch daran,

17.01.2020 11:18
Berliner Zeilen 03/2020.
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, über 10.000 Menschen in Deutschland warten auf ein Spenderorgan. Jeden Tag sterben drei von ihnen, weil keines zur Verfügung steht. Damit ist der dringende Handlungsbedarf beschrieben und es ist gut, dass der Deutsche Bundestag darüber nach einer ersten Orientierungsdebatte im vergangenen Jahr an diesem Donnerstag nun eine Entscheidung trifft. Zwei Anträge sind aus den Reihen der Abgeordneten eingebracht worden. Für beide gibt

Am 26. März 2020 findet der bundesweite Girls‘ Day zum 20. Mal statt. Einen Tag lang ermöglichen Unternehmen und Organisationen in ganz Deutschland Mädchen Einblicke in spannende Berufe. Auch die SPD-Bundestagsfraktion beteiligt sich an diesem Tag. Ich finde, der Girls‘ Day ist eine tolle Sache. Er leistet einen wichtigen Beitrag für mehr Chancengerechtigkeit von Mädchen und Frauen in der Ausbildung und im Erwerbsleben. Ich biete einem Mädchen im Alter zwischen