Einladung zum Neujahrsempfang der SPD Rhein-Neckar mit Andrea Nahles am 22. Januar

Veröffentlicht am 12.12.2016 in Veranstaltungen

Bild: BMAS/Werner Schuering

2016, ein Jahr voller Umwälzungen mit Brexit und EU-Krise, Kriegen und Flüchtlingselend sowie Populisten, denen jedes Mittel Recht ist. Gerade bei der baden-württembergischen Landtagswahl haben wir dies schmerzlich erfahren müssen. Jetzt aber blicken wir nach vorne und nehmen die Herausforderungen des neuen Jahres entschlossen und zuversichtlich an.

Darauf wollen wir uns einstimmen auf unserem traditionellen Neujahrsempfang, zu dem wir Andrea Nahles, unsere Bundesministerin für Arbeit und Soziales, willkommen heißen. Wir begrüßen das neue Jahr in Neulußheim, dessen SPD-Ortsverein vor 125 Jahren gegründet wurde – ein guter Grund zu feiern.

Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit uns!

Sonntag, 22. Januar, ab 10:15 Uhr
Lusshardt-Schule, Kornstraße 1, 68809 Neulußheim


ab 10:15 Uhr Sektempfang und Gespräche mit Dixieland-Musik der „Redhotdixiedevils“

10:45 Uhr Musik Women’s Voice, Frauenchor des Arbeitergesangvereins „Harmonie“ 1911 Neulußheim e.V.

Begrüßung Thomas Funk, Kreisvorsitzender der SPD Rhein-Neckar

Grußworte Gunter Hoffmann, Bürgermeister Neulußheim; Günter Schöner, Ortsvereinsvorsitzender der SPD Neulußheim

Ankündigung von Andrea Nahles Dr. Lars Castellucci MdB, stellv. SPD-Landesvorsitzender Baden-Württemberg

Neujahrsrede Andrea Nahles MdB, Bundesministerin für Arbeit und Soziales

Musik Women’s Voice

Schlusswort Lothar Binding MdB; Daniel Born MdL; Neza Yildirim, Bundestagskandidatin im Wahlkreis 278

ab ca. 12 Uhr Buffeteröffnung mit Dixieland-Musik der „Redhotdixiedevils“

 

Homepage SPD Rhein-Neckar

SPD Dielheim auf facebook

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

für uns im Bundestag

Letzte Woche stattete ich der neuen Bürgermeisterin Petra Müller-Vogel im Rathaus von Gaiberg einen Besuch ab und gratulierte ihr zum neuen Amt. Frau Müller-Vogel und ich haben eines gemeinsam: Der persönliche Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern ist uns sehr wichtig, deshalb haben wir zum Beispiel auch beide Haustürbesuche gemacht. Zuvor haben wir uns unter anderem über aktuelle Projekte in Gaiberg wie die Erneuerung der Ortsmitte und die Erschließung neuer

Zusammen mit der SPD-Kandidatin für das Europäische Parlament Dominique Odar, dem Vorsitzenden des Sinsheimer Bündnisses für Toleranz Dietmar Coors und vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutierte der Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci bei der Veranstaltung "Politik für alle" Strategien, mit Rechtspopulisten umzugehen. Zu der Veranstaltung hatten der SPD-Stadtverband Sinsheim und die Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt der SPD Rhein-Neckar eingeladen.

01.02.2019 10:38
Berliner Zeilen 02/2019.
Liebe Genossinnen und Genossen,liebe Freundinnen und Freunde, seine Eltern versteckten Saul Friedländer 1942 als kleinen Jungen in Frankreich, weil sie die gemeinsame Flucht in die Schweiz zu gefährlich fanden. An der Grenze erfuhren sie dann, dass zu diesem Zeitpunkt nur Familien mit kleinen Kindern einreisen durften - alle anderen wurden zurückgeschickt. Saul Friedländer hat seine Eltern nie wiedergesehen. In der Nazizeit war es für Juden sinnlos, rationale Entscheidungen zu treffen,