Kulturtreff der SPD in Dielheim – nicht politisch dennoch farbenfreudig …

Veröffentlicht am 29.05.2017 in Ortsverein

Foto: Hans-Joachim Janik

Im Innenhof des Rathaus-Nebengebäudes in Dielheim fand vergangenen Samstagabend eine schöne Veranstaltung bei herrlichem Wetter statt, die leider wenig Zuspruch bei der Bevölkerung fand – Schade! Die Wieslocher Künstlerin Ulrike Grimm (Art Grimm), präsentierte ihre Werke, die junge Musikgruppe „Coulord Rain“ spielte Coversongs und der über die Region hinaus bekannte Autor und Pfarrer im (Un-)Ruhestand, Gerhard Engelsberger, brachte im Wechsel mit der Musikgruppe Lesungen aus seinen Büchern sehr stimmungsvoll zu Gehör. Es war eine gute Mischung und für die Gäste sicher sehr angenehm. Für das leibliche wohl war auch bestens gesorgt, ein schöner, unterhaltsamer Samstagabend.

Der alljährliche Kulturtreff der SPD Dielheim ist eine Veranstaltung, die nicht politisch überschrieben ist, sondern einfach ein Treffpunkt Interessierter an Kunst und Kultur sein soll.

Exponate der Künstlerin Ulrike Grimm, die von hoher, auch handwerklicher Kunst zeugen, Einfallsreichtum und Vorstellungskraft mit tiefsinniger Bedeutung, jedoch jedem einzelnen Betrachter der Deutung überlassen, waren einzigartig. Die in der „Scheune“ des Rathausnebengebäudes gezeigt Ausstellung war eine ganz besondere in diesem Umfang an Zeichnungen, Gemälden und Illustrationen. Im Juli ist eine weitere Präsentation in Schwetzingen geplant.

Die Musikgruppe „Coulord Rain“, bestehend aus Frontmann Hannes Daum (Gitarre und Gesang), Moritz Sohns (Gitarre) und Christian Hofbauer (Cajon, Percussion), präsentierten bekannte Songs, wobei Ihre Coverversionen oftmals besser intoniert wurden als das Original. Die Lesungen von Gerhard Engelsberger waren bekannt einfühlsam und literarisch allererste Sahne.

Der SPD-Ortsverein hatte alles sehr gut vorbereitet, so dass man sich wohl fühlen konnte. Ein Übriges tat das Wetter und ließ diese „Soiree“ zu einer gelungenen Veranstaltung werden.

Text & Fotos: Hans-Joachim Janik

 

SPD Dielheim auf facebook

Unsere Europakandidatin

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

für uns im Bundestag

Dank des Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) haben jedes Jahr Schülerinnen und Schüler sowie jungen Berufstätige die Möglichkeit, ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Bundestags- und Kongressabgeordnete übernehmen während des Austauschjahres die Patenschaft für junge Leute aus ihrem Wahlkreis. Ich rufe junge Menschen aus meinem Wahlkreis Rhein-Neckar dazu auf, sich zu bewerben: Ich habe als Student selbst ein Jahr im Land der unbegrenzten Möglichkeiten verbracht und weiß, wie prägend eine solche

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales legte einen Änderungsentwurf für die Versorgungsmedizin-Verordnung (VersMedV) vor, in dem die Grundlage der zukünftigen Einstufung von Schwerbehindertengraden neu geregelt werden soll. Viele Schwerbehindertenvertretungen in den Betrieben sind von dem neuen Änderungsentwurf für die VersMedV verunsichert und befürchten das schwerbehinderte Menschen in Zukunft schlechter gestellt werden und es schwerer haben werden ihre Bedürfnisse geltend zu machen. Deshalb wurden gegen diese Änderungen auch in Betrieben in

Zu Gast bei dem Meckesheimer Familienunternehmen KRESS Fahrzeugbau wurde ich sehr herzlich empfangen und nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Unternehmens durch den Geschäftsführer Joachim Kress durch die Fertigungsanlagen geführt. Der Kontakt zur Firma hatte sich in Berlin auf dem Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Mai dieses Jahres ergeben. Dort stellte KRESS Fahrzeugbau seinen innovativen Kühlkoffer für Kühlfahrzeuge vor. Finanziell unterstützt wurde die