Fahrradtouren des Kulturforums Rhein-Neckar im Sommer 2012

Veröffentlicht am 20.07.2012 in Service

Dieses Jahr bietet das Kulturforum der Metropolregion Rhein-Neckar drei wunderschöne Fahrradtouren im Sommer an: Es geht von Speyer nach Ludwigshafen, von Eberbach nach Neckarsteinach und von Ladenburg nach Heidelberg. Melden Sie sich rechtzeitig an!

Von Speyer nach Ludwigshafen

11.8.2012, 14:30-18:30 Uhr
Start: Speyer Hbf, 14:30 Uhr
Leitung: Julia Troubal und Bernhard Kukatski

Auf dem Rheinradweg geht es über Altrip mit der Fähre und durch den Stadtwald Mannheim nach Ludwigshafen. Dort begrüßt die Vorsitzende dies Migrationsbeirats Ludwigshafen Hayat Erten die Radgruppe. Eleanore Hefner vom Kulturforum stellt Projekte im hack-gARTen, einem internationalen Gartenprojekt des Wilhelm-Hack-Museums vor. Stefan Röth, kulturpolitischer Sprecher der Ludwigshafener SPD-Stadtratsfraktion erläutert die kulturpolitische Bedeutung des eintrittsfreien Samstags im Wilhelm-Hack-Museum. Mit einem Besuch beim Nachbarschaftsfest der Naturfreunde Rheinland-Pfalz und einem Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Doris Barnett endet die Tour.

Anmeldungen: eleonore.hefner@kulturrheinneckar.de

Von Eberbach nach Neckarsteinach

25.8.2012, 14:30-19:30 Uhr
Start: Eberbach Hbf, 14:30 Uhr
Leitung: Eberhard Petri

Nach einer kurzen Erkundung der Eberbacher Innenstadt mit dem Ortsvereinsvorsitzenden Rolf Schieck geht’s auf dem idyllischen Neckartalradweg nach Hirschborn. Auf dem Weg wird die älteste Kirche des Neckartals besichtigt, die Ersheimer Kapelle, ein wahres Kleinod. Bürgermeisterin a.D. Ute Stenger lädt zu einem Spaziergang durch die Altstadt ein. Bürgermeister a.D. Eberhard Petri gibt am Ende der Tour in einem der schönsten Biergärten des Neckartals Einblicke in die Historie der Vierburgenstadt.

Anmeldungen: eberhard.petri@neckarsteinach.de

Von Ladenburg nach Heidelberg

15.9.2012, 11-18 Uhr
Start: Ladenburg Marktplatz, 11 Uhr
Leitung: Anke Schuster

Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck und Mitglieder der SPD Ladenburg führen die Gäste durch die Altstadt und erzählen aus der Stadtgeschichte Ladenburgs. Auf dem Neckaruferweg geht es mit Anke Schuster, der Fraktionsvorsitzenden der Heidelberger SPD-Gemeinderatsfraktion, nach Heidelberg zur Friedrich-Ebert-Gedenkstätte. Eine Führung durch die Gedenkstätte macht mit dem Leben eines bedeutenden Sozialdemokraten bekannt. Zum Abschluss der Tour besuchen die RadlerInnen das Sommerfest der SPD Rohrbach im Treff am Turm.

Anmeldungen: spd-fraktion-heidelberg@t-online.de

Die An- und Abreise erfolgt bei allen Touren individuell.

 

Homepage SPD Rhein-Neckar

SPD Dielheim auf facebook

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

für uns im Bundestag

Über 30 junge Leute kamen am Dienstag ins Bürgerhaus nach Wiesloch, um mit mir über Politik zu diskutieren. Ein Großteil davon war zum ersten Mal dabei. Die Themen, über die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sprechen wollten waren vielzählig: Umwelt und Klima, Hilfe für Geflüchtete, Digitalisierung, ÖPNV, Sozialstaat und vieles mehr. Dazwischen gab es Pizza und kalte Getränke. Ich freue mich über das große Interesse der jungen Leute und konnte in

22.02.2019 08:35
Berliner Zeilen 03/2019.
Liebe Genossinnen und Genossen,liebe Freundinnen und Freunde, wenn es den Sozialstaat nicht gäbe, müssten wir ihn wieder erfinden und erkämpfen. Wir sind zurecht Stolz auf das, was in unserem Land aufgebaut wurde. Gleichzeitig sehen wir die Lücken, die Bürokratie, neue Fragestellungen, für die wir noch keine ausreichenden Antworten geben. Endlich diskutieren wir das nun nach vorne. Meine Vorstellungen von einem "Sozialstaat mit freundlichem Gesicht" gewinnen an Unterstützung. "Stell Dir vor,

Letzte Woche stattete ich der neuen Bürgermeisterin Petra Müller-Vogel im Rathaus von Gaiberg einen Besuch ab und gratulierte ihr zum neuen Amt. Frau Müller-Vogel und ich haben eines gemeinsam: Der persönliche Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern ist uns sehr wichtig, deshalb haben wir zum Beispiel auch beide Haustürbesuche gemacht. Zuvor haben wir uns unter anderem über aktuelle Projekte in Gaiberg wie die Erneuerung der Ortsmitte und die Erschließung neuer