SPD Dielheim konnte Neumitglieder begrüßen

Veröffentlicht am 12.04.2017 in Ortsverein

Foto: Hans-Joachim Janik

Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung am 7. April im Clubhaus der SG Horrenberg konnte die SPD Dielheim gleich zwei Parteibücher an Neumitglieder überreichen. Alexander Lucas begrüßte im Namen des Ortsvereinsvorstandes die beiden Neuzugänge und freute sich, dass der positive Mitgliedertrend, den er als SPD-Regionalgeschäftsführer in der ganzen Region deutlich spüre, nun auch in Dielheim Früchte trage.

Markus Wodopia, stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender und Sprecher der SPD-Fraktion im Dielheimer Gemeinderat berichtete im Anschluss von den Gesprächen mit den drei Bewerbern zur Bürgermeisterwahl am 7. Mai. „Es entspricht unserem Demokratieverständnis, dass wir mit allen ernsthaften Bewerbern Gespräche führen.“ Da zu dem Zeitpunkt der Mitgliederversammlung noch nicht alle Gespräche stattgefunden hatten, empfahl der Vorstand, zunächst keine offizielle Wahlempfehlung abzugeben. Das wolle man aber zeitnah im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung tun.

Desweiteren beschäftigte sich die Mitgliederversammlung mit der Vorbereitung des Kulturtreffs, der am Samstag, 27. Mai 2017 ab 17 Uhr im Innenhof des Rathausnebengebäudes in Dielheim stattfinden wird. Die Besucher können sich auch in diesem Jahr wieder auf Musik von „Coulord Rain“, einer Lesung von Gerhard Engelsberger, sowie die Kunstaustellung von Ulrike Grimm aus Wiesloch freuen. Für das leibliche Wohl sorgt der SPD-Ortsverein Dielheim. 
 

 
 

SPD Dielheim auf facebook

Unsere Europakandidatin

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

für uns im Bundestag

Dank des Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) haben jedes Jahr Schülerinnen und Schüler sowie jungen Berufstätige die Möglichkeit, ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Bundestags- und Kongressabgeordnete übernehmen während des Austauschjahres die Patenschaft für junge Leute aus ihrem Wahlkreis. Ich rufe junge Menschen aus meinem Wahlkreis Rhein-Neckar dazu auf, sich zu bewerben: Ich habe als Student selbst ein Jahr im Land der unbegrenzten Möglichkeiten verbracht und weiß, wie prägend eine solche

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales legte einen Änderungsentwurf für die Versorgungsmedizin-Verordnung (VersMedV) vor, in dem die Grundlage der zukünftigen Einstufung von Schwerbehindertengraden neu geregelt werden soll. Viele Schwerbehindertenvertretungen in den Betrieben sind von dem neuen Änderungsentwurf für die VersMedV verunsichert und befürchten das schwerbehinderte Menschen in Zukunft schlechter gestellt werden und es schwerer haben werden ihre Bedürfnisse geltend zu machen. Deshalb wurden gegen diese Änderungen auch in Betrieben in

Zu Gast bei dem Meckesheimer Familienunternehmen KRESS Fahrzeugbau wurde ich sehr herzlich empfangen und nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Unternehmens durch den Geschäftsführer Joachim Kress durch die Fertigungsanlagen geführt. Der Kontakt zur Firma hatte sich in Berlin auf dem Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Mai dieses Jahres ergeben. Dort stellte KRESS Fahrzeugbau seinen innovativen Kühlkoffer für Kühlfahrzeuge vor. Finanziell unterstützt wurde die