19.01.2016 in Unterwegs von Dr. Andrea Schröder-Ritzrau - Landtagskandidatin Wahlkreis Wiesloch

Andrea Schröder-Ritzrau besuchte die Gemeinschaftsschule in Mühlhausen

 

Im Herbst 2015 startete die Gemeinschaftsschule in Mühlhausen mit zwei Klassen in das Schuljahr 2015/2016. Schon beim Schulfest im Sommer war zu sehen, dass  der Rektor Herr Schmitz, Konrektorin Frau Botz sowie das gesamte Kollegium sich auf die neue Aufgabe freuten. Nach den Weihnachtsferien war es daher der SPD-Landtagskandidatin Dr. Andrea Schröder-Ritzrau ein Anliegen, zu sehen, wie die erste Phase der Gemeinschaftsschule angelaufen ist und welche Erfahrungen gemacht wurden.

22.12.2015 in Unterwegs von Dr. Andrea Schröder-Ritzrau - Landtagskandidatin Wahlkreis Wiesloch

Gratulation der SPD zum 25 jährigen des Alevitischen Kulturvereins Wiesloch e.V.

 
Grußworte der Landtagskandidatin Dr. Andrea Schröder-Ritzrau

Die SPD Landtagskandidatin war der Einladung des Alevitischen Kulturvereins Wiesloch e.V. nach Mannheim gefolgt. Viele hundert Festgäste nahmen am 25 jährigen Jubiläum der Alevitischen Gemeinde Wiesloch teil. Sie freue sich mit feiern zu dürfen und gratuliere ganz herzlich zum Geburtstag, so Schröder-Ritzrau, auch im Namen des Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci, der wegen anderer Terminverpflichtungen nicht an den Feierlichkeiten teilnehmen könne.

05.08.2015 in Unterwegs von Dr. Andrea Schröder-Ritzrau - Landtagskandidatin Wahlkreis Wiesloch

Besuch im AppHaus Heidelberg

 

Mit Peter Friedrich, dem Minister für Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten und dem Heidelberger Landtagskandidaten Adrian Rehberger hat die Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ritzrau das AppHaus der SAP in Heidelberg besucht.

27.07.2015 in Unterwegs von Dr. Andrea Schröder-Ritzrau - Landtagskandidatin Wahlkreis Wiesloch

Wanderausstellung des Deutschen Bundestages in der Walldorfer Stadtbücherei

 
v.l.n.r. Petra Wahl, Lorenz Kachler, Lars Castellucci, Andrea Schröder-Ritzrau, Elisabeth Krämer und Manfred Zuber

Die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages war auf Initiative von Lars Castellucci, dem Bundestagsabgeordneten im Wahlkreis Rhein-Neckar in die Stadtbücherei Walldorf gekommen. Die Walldorfer SPD Fraktion war gut vertreten und mit ihr die Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ritzrau. Es ist wichtig junge Menschen für Demokratie und Politik zu begeistern.

24.07.2015 in Unterwegs von Dr. Andrea Schröder-Ritzrau - Landtagskandidatin Wahlkreis Wiesloch

Andrea Schröder-Ritzrau besucht die Kraichgauschule

 
Der Schulleiter Herr Schmitz zeigte dem Besuch u.a. das Café mit internationalen Köstlichkeiten

Das Sommerfest der Kraichgauschule führte die Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ritzrau und die Gemeinderäte Daniel Bender sowie Andreas Wirth in die kommende Gemeinschaftsschule.

09.07.2015 in Unterwegs von Dr. Andrea Schröder-Ritzrau - Landtagskandidatin Wahlkreis Wiesloch

Wieslocher Blickwechsel

 

„Wieslocher Blickwechsel – wem gehört die Stadt“. „Das ist ein spannendes Projekt, so die Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ritzrau, die zur Eröffnung der Ausstellung zum alten Stadtbahnhof nach Wiesloch gekommen war. Die Gerbersruhschule Wiesloch, der Kunstkreis Südliche Bergstraße und die Bürgerstiftung haben in einem Gemeinschaftsprojekt, gefördert durch die Dietmar-Hopp-Stiftung, Jugendliche und Erwachsene mit der Kamera durch Wiesloch geschickt, um der Frage nachzugehen: Wem gehört die Stadt?

SPD Dielheim auf facebook

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

für uns im Bundestag

Letzte Woche stattete ich der neuen Bürgermeisterin Petra Müller-Vogel im Rathaus von Gaiberg einen Besuch ab und gratulierte ihr zum neuen Amt. Frau Müller-Vogel und ich haben eines gemeinsam: Der persönliche Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern ist uns sehr wichtig, deshalb haben wir zum Beispiel auch beide Haustürbesuche gemacht. Zuvor haben wir uns unter anderem über aktuelle Projekte in Gaiberg wie die Erneuerung der Ortsmitte und die Erschließung neuer

Zusammen mit der SPD-Kandidatin für das Europäische Parlament Dominique Odar, dem Vorsitzenden des Sinsheimer Bündnisses für Toleranz Dietmar Coors und vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutierte der Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci bei der Veranstaltung "Politik für alle" Strategien, mit Rechtspopulisten umzugehen. Zu der Veranstaltung hatten der SPD-Stadtverband Sinsheim und die Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt der SPD Rhein-Neckar eingeladen.

01.02.2019 10:38
Berliner Zeilen 02/2019.
Liebe Genossinnen und Genossen,liebe Freundinnen und Freunde, seine Eltern versteckten Saul Friedländer 1942 als kleinen Jungen in Frankreich, weil sie die gemeinsame Flucht in die Schweiz zu gefährlich fanden. An der Grenze erfuhren sie dann, dass zu diesem Zeitpunkt nur Familien mit kleinen Kindern einreisen durften - alle anderen wurden zurückgeschickt. Saul Friedländer hat seine Eltern nie wiedergesehen. In der Nazizeit war es für Juden sinnlos, rationale Entscheidungen zu treffen,