19.01.2016 in Unterwegs von Dr. Andrea Schröder-Ritzrau - Landtagskandidatin Wahlkreis Wiesloch

Andrea Schröder-Ritzrau besuchte die Gemeinschaftsschule in Mühlhausen

 

Im Herbst 2015 startete die Gemeinschaftsschule in Mühlhausen mit zwei Klassen in das Schuljahr 2015/2016. Schon beim Schulfest im Sommer war zu sehen, dass  der Rektor Herr Schmitz, Konrektorin Frau Botz sowie das gesamte Kollegium sich auf die neue Aufgabe freuten. Nach den Weihnachtsferien war es daher der SPD-Landtagskandidatin Dr. Andrea Schröder-Ritzrau ein Anliegen, zu sehen, wie die erste Phase der Gemeinschaftsschule angelaufen ist und welche Erfahrungen gemacht wurden.

22.12.2015 in Unterwegs von Dr. Andrea Schröder-Ritzrau - Landtagskandidatin Wahlkreis Wiesloch

Gratulation der SPD zum 25 jährigen des Alevitischen Kulturvereins Wiesloch e.V.

 
Grußworte der Landtagskandidatin Dr. Andrea Schröder-Ritzrau

Die SPD Landtagskandidatin war der Einladung des Alevitischen Kulturvereins Wiesloch e.V. nach Mannheim gefolgt. Viele hundert Festgäste nahmen am 25 jährigen Jubiläum der Alevitischen Gemeinde Wiesloch teil. Sie freue sich mit feiern zu dürfen und gratuliere ganz herzlich zum Geburtstag, so Schröder-Ritzrau, auch im Namen des Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci, der wegen anderer Terminverpflichtungen nicht an den Feierlichkeiten teilnehmen könne.

05.08.2015 in Unterwegs von Dr. Andrea Schröder-Ritzrau - Landtagskandidatin Wahlkreis Wiesloch

Besuch im AppHaus Heidelberg

 

Mit Peter Friedrich, dem Minister für Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten und dem Heidelberger Landtagskandidaten Adrian Rehberger hat die Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ritzrau das AppHaus der SAP in Heidelberg besucht.

27.07.2015 in Unterwegs von Dr. Andrea Schröder-Ritzrau - Landtagskandidatin Wahlkreis Wiesloch

Wanderausstellung des Deutschen Bundestages in der Walldorfer Stadtbücherei

 
v.l.n.r. Petra Wahl, Lorenz Kachler, Lars Castellucci, Andrea Schröder-Ritzrau, Elisabeth Krämer und Manfred Zuber

Die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages war auf Initiative von Lars Castellucci, dem Bundestagsabgeordneten im Wahlkreis Rhein-Neckar in die Stadtbücherei Walldorf gekommen. Die Walldorfer SPD Fraktion war gut vertreten und mit ihr die Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ritzrau. Es ist wichtig junge Menschen für Demokratie und Politik zu begeistern.

24.07.2015 in Unterwegs von Dr. Andrea Schröder-Ritzrau - Landtagskandidatin Wahlkreis Wiesloch

Andrea Schröder-Ritzrau besucht die Kraichgauschule

 
Der Schulleiter Herr Schmitz zeigte dem Besuch u.a. das Café mit internationalen Köstlichkeiten

Das Sommerfest der Kraichgauschule führte die Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ritzrau und die Gemeinderäte Daniel Bender sowie Andreas Wirth in die kommende Gemeinschaftsschule.

09.07.2015 in Unterwegs von Dr. Andrea Schröder-Ritzrau - Landtagskandidatin Wahlkreis Wiesloch

Wieslocher Blickwechsel

 

„Wieslocher Blickwechsel – wem gehört die Stadt“. „Das ist ein spannendes Projekt, so die Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ritzrau, die zur Eröffnung der Ausstellung zum alten Stadtbahnhof nach Wiesloch gekommen war. Die Gerbersruhschule Wiesloch, der Kunstkreis Südliche Bergstraße und die Bürgerstiftung haben in einem Gemeinschaftsprojekt, gefördert durch die Dietmar-Hopp-Stiftung, Jugendliche und Erwachsene mit der Kamera durch Wiesloch geschickt, um der Frage nachzugehen: Wem gehört die Stadt?

SPD Dielheim auf facebook

Unsere Europakandidatin

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

für uns im Bundestag

12.04.2019 14:41
Berliner Zeilen 05/2019.
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, kommt zusammen für Europa. So steht es auf dem Wahlplakat der SPD-Spitzenkandidatin für Europa Katarina Barley und so haben es heute über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung der SPD-Bundestagsfraktion "Europa - ein Friedensprojekt" getan. Nichts kommt von selbst und wenig ist von Dauer, wenn Menschen sich nicht dafür einsetzen. Genau diesen Einsatz braucht Europa heute. Und zwar von uns. Unterstützen wir

Ich freue mich, dass der Bund die Generalsanierung der Sportstätten der Integrierten Gesamtschule Mannheim-Herzogenried (IGMH) mit gut 3,8 Millionen Euro unterstützt. Insbesondere deshalb weil ich den Antrag der Stadt Mannheim im Vorfeld unterstützt hatte. Mit dem Zuschuss durch den Bund können nun sowohl die Sporthalle als auch die Freisportflächen saniert werden. Damit werden die Sportstätten der IGMH in einen, einer "Eliteschule des Sports" als welche die IGMH überregional bekannt ist,

Das Bundesbauministerium hat die ausgewählten "Nationalen Projekte des Städtebaus 2019" bekannt gegeben, die mit insgesamt rund 140 Millionen Euro gefördert werden. Beworben hatten sich deutschlandweit 105 Gemeinden mit 118 Projektskizzen. Ich freue mich, dass Mannheim für die diesjährige Förderung ausgesucht wurde! Fünf Millionen Euro gehen für die Revitalisierung der Multihalle nach Mannheim. Die geförderten Vorhaben sind Premiumprojekte der Baukultur in Deutschland. Dazu gehört nun auch die Multihalle in Mannheim. Auch