16.01.2019 in Ankündigungen von SPD Rhein-Neckar

Einladung zum Neujahrsempfang der SPD Rhein-Neckar am 25. Januar in Sinsheim

 
Malu Dreyer | Bild: SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz

Am 25. Januar lädt der SPD Kreisverband Rhein-Neckar zu seinem diesjährigen Neujahrsempfang in die Eventhalle des Technikmuseum Sinsheim ein. Ab 18 Uhr findet ein Sektempfang untermalt mit der Musik der „Blue Note Jazz Company“ statt. Gastrednerin wird in diesem Jahr die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer sein.

07.01.2019 in Ankündigungen

Herzliche Einladung zu unserer diesjährigen politischen Weinprobe!

 
Foto: Hans-Joachim Janik/ kraichgau-lokal.de

Wir treffen uns am Samstag, 19. Januar 2019 um 19:00 Uhr im Gewölbekeller des Rathaus-Nebengebäudes in der Rauenberger Str. 4 in Dielheim.
Karl-Friedrich Krämer stellt uns in diesem Jahr wieder die facettenreichen Erzeugnisse seines „Weingutes Goldene Gans“ vor. Ein kaltes Büffet sorgt für die erforderliche Grundlage.
Außerdem freuen wir uns auf den Besuch unseres Bundestagsabgeordneten Dr. Lars Castellucci, unserer Europakandidatin Dominique Odar und der stellvertretende SPD-Kreisvorsitzenden Dr. Andrea Schröder-Ritzrau, die uns ihren politischen Ausblick auf das Jahr 2019 geben werden.
Als Unkostenbeitrag erheben wir 17,- € pro Person für Weinprobe einschließlich Büffet bzw. 12,- € für alkoholfreie Getränke einschließlich Büffet.
Damit wir besser planen können und weil die Plätze begrenzt sind, erbitten wir eine vorherige Anmeldung bei Alexander Lucas (alexander.lucas@spd.de / Tel.: 06222/585145). 

27.10.2018 in Ankündigungen

Mitgliederversammlung

 

Der SPD-Ortsverein Dielheim lädt alle Mitglieder und Interessierten zu seiner nächsten Mitgliederversammlung ein.

Termin: Mittwoch, 07. November 2018, 19:30 Uhr
Ort: Gewölbekeller des Rathausnebengebäudes, Rauenberger Str. 4, 69234 Dielheim

Frank Rieger, 1. Vorsitzender des Ortsvereins

26.10.2018 in Ankündigungen von SPD Rhein-Neckar

Reinhold Gall spricht zur grün-schwarzen Halbzeitbilanz: Mehr Schein als Sein

 

Die SPD-Landtagsfraktion hat in den vergangenen zweieinhalb Jahren viele Ideen für die Zukunft unseres Landes entwickelt. Diese Konzepte möchte die SPD-Landtagsfraktion auf einer zentralen Veranstaltung in Rhein-Neckar vorstellen und die Versprechen der grün-schwarzen Landesregierung kritisch unter die Lupe zu nehmen. Denn der Anspruch des grün-schwarzen Koalitionsvertrags steht nicht selten in krassem Widerspruch zur Wirklichkeit nach zweieinhalbjährigem Herumgewurstel in Stuttgart – mehr Schein als Sein eben.

10.07.2018 in Ankündigungen

SPD-Stammtisch am 26. Juli

 

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freunde der SPD Dielheim,

gerne laden wir Euch zum nächsten SPD-Stammtisch in Dielheim ein. Er findet am Donnerstag, 26.07.2018 um 19:30 Uhr im „Weißen Rössel“, Pestalozzistraße 7, Dielheim, statt.

Herzliche Einladung!

SPD-Ortsverein Dielheim

09.07.2018 in Ankündigungen

„Chancen und Risiken in der digitalen Gesellschaft – Herausforderungen (nicht nur) für die Verwaltung“

 
Referenten: Dr. Michael Mangold und Prof. Dr. Uwe Hochmuth

Einladung zur gemeinsamen Veranstaltung in unserer Reihe „Was Menschen bewegt“.
Mittwoch, den 18.07.2018, 19:00 Uhr
Bürgerhaus Mühlhausen, Schulstraße 6, 69242 Mühlhausen

Gemeinsam laden die SPD-Ortsvereine Rauenberg, Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach, Dielheim und Malsch ein!

21.05.2018 in Ankündigungen

Kulturtreff der SPD Dielheim am 3.6.18: „mir bleiwe ä bissel dahoam“

 

Kultur aus der Region beim erweiterten „Kulturtreff“ der SPD in Dielheim, im Hof neben dem Rathaus, Rauenberger Str. 4, Sonntag, 3. Juni ab 12.30 Uhr

Der „Kulturtreff“ der SPD in Dielheim im Hof und in den Gebäuden neben dem Rathaus hat eine lange Tradition. 2018 soll er deutlich erweitert werden und die „Kultur aus der Region: „Zum gucke, höre un mitmache“ thematisieren. Dabei stehen nicht nur ein gutes Essen und Trinken ab 12.30 Uhr, sondern auch zahlreiche Programmpunkte, vor allem aber auch „Mitmach-Kunst“ im Mittelpunkt. Musikalisch sind bekannte Lieder – zum Mitsingen oder Mitsummen – angesagt. Und nur selten wird „Hochdeitsch gebabbelt“.

Kunstausstellungen und mit-aktive Kunst: Karin Pfeifer (Kronau) und Pit Elsasser (Wiesloch-Baiertal) stellen beide nicht nur zu moderaten Preisen ihre Kunstwerke aus, sondern laden ein zum Mitmachen bzw. zum Selbstgestalten.

20.08.2017 in Ankündigungen

„Gerhard Engelsberger liest Martin Schulz“

 
Gerhard Engelsberger liest Martin Schulz (Foto: Alexander Lucas)

Am 24. September wählen die Bundesbürger ihr neues Parlament. Martin Schulz ist der Kanzlerkandidat der SPD. Was denkt er eigentlich? Was ist ihm wichtig? Was bleibt offen?

In seinem neuen Buch „Was mir wichtig ist“ beschreibt er visionär seine Standpunkte, woher sie kommen und warum er sich ihnen verpflichtet weiß. Ein persönliches Buch, ein politisches Buch.

Gerhard Engelsberger, ehemaliger Wieslocher Pfarrer, neuer SPD-Vorsitzender in Dielheim, bekannt durch seine Stimme in den Medien, liest am Montag, den 4. September, 19:30 Uhr im Weingut Goldene Gans, Schillerstraße 42, Dielheim aus dem Buch von Martin Schulz wesentliche Passagen. Die Lesung wird etwa 45 Minuten dauern, dann können die Anwesenden miteinander, auch mit Gerhard Engelsberger oder anderen SPD-Mitgliedern diskutieren, ob die Gedanken von Martin Schulz tragen, wo sie die Menschen erreichen oder nicht erreichen.

Christoph Engelsberger, Wieslocher Liedermacher und bekannter Musiker umrahmt musikalisch die von seinem Vater gelesenen Gedanken von Martin Schulz.

Das Ganze findet statt in entspannter, offener Atmosphäre. Die SPD Dielheim lädt ein, ihr Vorsitzender liest. Andersdenkende, Sympathisanten, Unentschlossene oder einfach politisch Interessierte sind herzlich eingeladen zu einem informativen Leseabend und Gedankenaustausch mit gekonnter Musik am Keyboard und Wein der „Goldenen Gans“ aus Dielheim.

30.06.2017 in Ankündigungen

Diskussion über den Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung

 
Dagmar Schmidt MdB

Der Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung gibt regelmäßig Auskunft über die soziale und wirtschaftliche Lage der Menschen in Deutschland. Im aktuellen Bericht ist nachzulesen, dass wir seit Jahren einen stabilen wirtschaftlichen Auf-schwung erleben. Außerdem gab es noch nie so viele Erwerbs-tätige und seit der Wiedervereinigung nicht mehr so wenige Arbeitslose. Allerdings steht im Bericht auch, dass trotz der guten Konjunktur das Wachstum bei vielen Menschen nicht ankommt. Die Zahlen der Langzeitarbeitlosen sind in einigen Regionen unverändert hoch, Menschen in Teilzeit sind von Altersarmut bedroht, die Wohnungsnot ist zurück und der deutsche Niedriglohnsektor ist mit Abstand der größte in Europa.

Geht die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander? Wie kann die Politik gegensteuern? Wie geht gezielte Hilfe? Und wie geben wir dem oftmals kalt und bürokratisch wirkenden Sozialstaat ein freundliches Gesicht?

Über diese und weitere Fragen diskutiert der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci mit der Armutsexpertin der SPD-Bundestagsfraktion Dagmar Schmidt und Pfarrer i.R. Gerhard Engelsberger am Mittwoch, den 12. Juli, ab 18:30 Uhr im Bürgerhaus in Mühlhausen (Schulstr. 6). Die Veranstaltung unter dem Titel „Reichtum – Armut – und ich?“ findet auf Ein-ladung der SPD-Ortsvereine Dielheim, Malsch, Mühlhausen und Rauenberg statt. Herzliche Einladung mitzudiskutieren!

20.06.2017 in Ankündigungen

Bürgerinfo „Sozialstaat“

 

Was Menschen bewegt…...

Bürgerinfo „Sozialstaat“

Was wird mit mir im Alter?
mit Referentin Bettina Latsch von der AWO-Rhein-Neckar
Montag, 26.06.2017, 19.30 Uhr
im „Alten Kino“ Rauenberg, Ecke Malschenberger/ Wieslocher Straße

SPD Dielheim auf facebook

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

für uns im Bundestag

Letzte Woche stattete ich der neuen Bürgermeisterin Petra Müller-Vogel im Rathaus von Gaiberg einen Besuch ab und gratulierte ihr zum neuen Amt. Frau Müller-Vogel und ich haben eines gemeinsam: Der persönliche Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern ist uns sehr wichtig, deshalb haben wir zum Beispiel auch beide Haustürbesuche gemacht. Zuvor haben wir uns unter anderem über aktuelle Projekte in Gaiberg wie die Erneuerung der Ortsmitte und die Erschließung neuer

Zusammen mit der SPD-Kandidatin für das Europäische Parlament Dominique Odar, dem Vorsitzenden des Sinsheimer Bündnisses für Toleranz Dietmar Coors und vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutierte der Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci bei der Veranstaltung "Politik für alle" Strategien, mit Rechtspopulisten umzugehen. Zu der Veranstaltung hatten der SPD-Stadtverband Sinsheim und die Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt der SPD Rhein-Neckar eingeladen.

01.02.2019 10:38
Berliner Zeilen 02/2019.
Liebe Genossinnen und Genossen,liebe Freundinnen und Freunde, seine Eltern versteckten Saul Friedländer 1942 als kleinen Jungen in Frankreich, weil sie die gemeinsame Flucht in die Schweiz zu gefährlich fanden. An der Grenze erfuhren sie dann, dass zu diesem Zeitpunkt nur Familien mit kleinen Kindern einreisen durften - alle anderen wurden zurückgeschickt. Saul Friedländer hat seine Eltern nie wiedergesehen. In der Nazizeit war es für Juden sinnlos, rationale Entscheidungen zu treffen,